Narkosebehandlung
Grundsätzlich sind wir daran interessiert, eine zahnärztliche Behandlung unter Vollnarkose zu vermeiden. Manchmal ist die Behandlung jedoch so umfangreich oder das Kind so ängstlich, dass eine Weiterbehandlung nur in Vollnarkose möglich ist. In diesem Fall ist in unserer Praxis die Möglichkeit zu einer Vollnarkose durch Kinderanästhesisten gegeben. Wir arbeiten mit einem sehr erfahrenen Team von Kinderanästhesisten zusammen, die für eine schonende Narkose und sichere Schmerzaus-schaltung sorgen.

In der Vorbereitung sollte bei jedem Kind eine "Narkosefähigkeits-untersuchung" durch den jeweiligen Kinderarzt erfolgen. Zusätzlich wird das Kind von den Kinderanästhesisten am Tag der Narkose untersucht. Die Behandlung dauert je nach Anzahl der zu behandelnden Zähne 30-45 Minuten.

Die Narkose wird bei Kindern von den Krankenkassen bezahlt.
Kontakt + Anfahrt